Ihre Einstellungen zu Cookies für diese Website

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Webseite wichtig. Cookies dienen dazu, unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen und um statistische Daten zur Optimierung der Webseiten-Funktionen zu erheben. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Webseite weiter zu navigieren. Oder klicken Sie auf „Datenschutzerklärung“, um eine Beschreibung der Cookie-Nutzung sowie der Webanalysedienste zu erhalten.

Kontakt
Kontakt zu E+P.

Kontaktieren Sie uns.

Durch das Absenden Ihrer Daten stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben aus diesem Formular verarbeitet werden. Zweck ist die Beantwortung Ihrer Anfrage. Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu.

Hallo, ich bin GiniHallo, ich bin Gini

Gini - auf Knopfdruck automatisieren.

Gini ist unser frei konfigurierbares, digitales Kanban-System für die Logistik. Ob Nachschubsteuerung, Qualitätsmanagement, Torverwaltung oder das Management Fahrerloser Transportsysteme: Mit nur einem Knopfdruck starten Sie einen Prozess Ihrer Wahl. Der smarte Button kann überall eingesetzt werden, wo Sie ihn prozessbezogen benötigen. Durch seine batteriebetriebene Energieversorgung ist er frei von jeglicher Verkabelung. 

interfererImageRecord.title

So einfach funktioniert’s.

Sie bringen Gini dort im Lager an, wo sie ihn brauchen, z.B. am Regal, am Kommissionierplatz oder an der Verladerampe. Bei Bedarf betätigen Sie den Button einfach, um den zuvor definierten Prozess im WMS in Gang zu setzen. Wie der Prozess konkret aussieht, bleibt ganz Ihnen überlassen.

Gini macht überall im Lager eine gute Figur.
Wir geben Ihnen einige Beispiele.

Nachschubsteuerung

Die Verfügbarkeit eines Produktes neigt sich dem Ende zu? Mit Gini schaffen Sie schnelle Abhilfe. Sobald ein Mitarbeiter den am entsprechenden Regalplatz angebrachten Button betätigt, wird ein Prozess aktiviert, an dessen Ende die rechtzeitige Lieferung neuer Ware steht.

Qualitätsmanagement

Auch beim Qualitätsmanagement im Bereich temperaturgeführter Produkte bietet Gini Unterstützung. Betätigt ein Lkw-Fahrer beim Start des Ausladevorgangs der sensiblen Güter und anschließend beim Abschluss der Aktion den Button, kann die Dauer der Unterbrechung der Kühlkette exakt nachvollzogen werden.

Fahrerlose Transportsysteme

Mit dem Gini-Button signalisiert ein Mitarbeiter einem Fahrerlosen Transportsystem, dass ein Lademittel zur Abholung bereitsteht.

Bedienung_des_Gini-Button.jpg

Mobilität und Flexibilität - Der Gini Button

  • unabhängig vom übergeordneten Warehouse Management System einsetzbar
  • bis zu 13.000 Klicks möglich ohne Batteriewechsel intuitiv bedienbar
  • einfache Integration per WLAN

Wir sind Ihre Logistikexperten.

Digitales Kanban-System für die Logistik.

Digitales Kanban-System für die Logistik.

Flexibel, intuitiv bedienbar und smart: Mit dem Gini-Button lernen Sie eine weitere smarte Technologie aus unserem Lösungsportfolio kennen.

Jetzt Kontakt aufnehmen.

Experten beantworten Fragen.

Fragen, Anregungen, Hilfestellungen? Wir sind in allen Fällen für Sie da. Nehmen Sie Kontakt zu unserem Expertenpool auf – und starten Sie jetzt in die logistische Zukunft.

Digitales Kanban-System für die Logistik.

Flexibel, intuitiv bedienbar und smart: Mit dem Gini-Button lernen Sie eine weitere smarte Technologie aus unserem Lösungsportfolio kennen.

Experten beantworten Fragen.

Fragen, Anregungen, Hilfestellungen? Wir sind in allen Fällen für Sie da. Nehmen Sie Kontakt zu unserem Expertenpool auf – und starten Sie jetzt in die logistische Zukunft.

100%

Effizientere

Lagerprozesse

100%

Intuitive

Bedienbarkeit

100%

Enorme

Flexibilität

Supply Chain Umbrella.

Gini ist ein weiterer Baustein im Kontext von Vernetzung, Digitalisierung und Automatisierung
in der Logistik. Als Bestandteil der „Logistics of Things“ (LoT) kommuniziert der Gini-Button mit einem Supply Chain Execution System (SES), wie beispielsweise mit der Logistiksoftware Suite LFS. Dieses ist, genauso wie sämtliche Teilnehmer und alle relevante Datenströme innerhalb der Supply Chain, über die Logistikplattform "Umbrella" vernetzt. Dieses IoT-Portal verbindet nicht nur sämtliche Kunden, Partner und Lieferanten miteinander, sondern koppelt auch alle im Lager verfügbaren Technologien - vom kleinsten Sensor über komplexe Fördertechnik bis hin zu Zukunftstechnologien wie Drohnen und Robotiklösungen – und den Gini-Button.

presentationImageRecord.title