Ihre Einstellungen zu Cookies für diese Website

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Webseite wichtig. Cookies dienen dazu, unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen und um statistische Daten zur Optimierung der Webseiten-Funktionen zu erheben. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Webseite weiter zu navigieren. Oder klicken Sie auf „Datenschutzerklärung“, um eine Beschreibung der Cookie-Nutzung sowie der Webanalysedienste zu erhalten.

Kontakt
Kontakt zu E+P.

Kontaktieren Sie uns.

Durch das Absenden Ihrer Daten stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben aus diesem Formular verarbeitet werden. Zweck ist die Beantwortung Ihrer Anfrage. Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu.

Konsignationslager
KonsignationslagerKonsignationslager

Konsignationslager.

In einem Konsignationslager wird Ware eingelagert, die der Hersteller dem Kunden als Warenkontingent zunächst ohne Rechnungsstellung zur Verfügung stellt (= Konsignationsware). Das Lager befindet sich beim Kunden, wobei sich Hersteller und Kunde die Kosten für die Lagerung teilen. Die Ware selbst wird erst nach Verbrauch bzw. nach Absatz in Rechnung gestellt.

Eine Qualitätskontrolle durch den Kunden kann frühzeitig erfolgen. Diese Form der Lagerung ist mit dem Getränkekauf "auf Kommission" vergleichbar, bei dem Restmengen zurückgegeben werden können und dem Kunden nur die tatsächlich verbrauchte Menge in Rechnung gestellt wird.

Weitere interessante DefinitionenZurück zum Logistik Lexikon