Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutz Zustimmen und fortfahren ×
Kontakt
Kontakt zu E+P.

Kontaktieren Sie uns.

Durch das Absenden Ihrer Daten stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben aus diesem Formular verarbeitet werden. Zweck ist die Beantwortung Ihrer Anfrage. Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu.

Mindesthaltbarkeitsdatum
Mindesthaltbarkeitsdatum Mindesthaltbarkeitsdatum

Was ist das Mindesthaltbarkeitsdatum?

Das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) ist der Zeitpunkt, bis zu dem man Produkte bedenkenlos konsumieren kann. Voraussetzung ist die ordnungsgemäße Lagerung des Produktes. Für jede Ware, die in einer Fertigpackung verpackt wurde, muss ein Mindesthaltbarkeitsdatum angegeben werden. Das gilt ebenso für Kosmetikprodukte. Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist nicht mit einem Verfallsdatum zu verwechseln. Wenn bei einem Lebensmittel das Haltbarkeitsdatum abgelaufen ist, kann es in der Regel trotzdem noch ohne Bedenken verzehrt werden. Es kann aber passieren, dass das Produkt nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums an Qualität verliert. Zum Beispiel kann sich das Aroma oder die Konsistenz verändern. Die Dauer zwischen dem Mindesthaltbarkeitsdatum und dem Verfallsdatum ist von Produkt zu Produkt unterschiedlich. Während Milch- und Fleischprodukte nach Möglichkeit vor Ablauf des MHD konsumiert werden sollten, gibt es andere Lebensmittel, die auch nach Ablauf noch zum Verzehr geeignet sind.

Aus Logistiksicht ist das Mindesthaltbarkeitsdatum ein wichtiger Faktor zur Auswahl der geeigneten Supply-Chain-Lösung und des passenden Lagerverfahrens. Um die Haltbarkeit von Lebensmitteln zu gewährleisten, muss in vielen Fällen die Kühlkette beachtet werden. Ein geeignetes Lagerverwaltungssystem kümmert sich darum, dass alle Logistikprozesse koordiniert und optimiert werden. Das passende Lagerverfahren, z.B. FIFO („First in, first out“) oder FEFO („First expired, first out“), sorgt daraufhin dafür, dass die Produkte, deren MHD als nächstes bevorsteht, als erstes versendet werden. Nur mit einer intelligenten Lagerverwaltung kann man den heutigen Herausforderungen der Lebensmittellogistik gerecht werden.

Weitere interessante Definitionen Zurück zum Logistik Lexikon