Ihre Einstellungen zu Cookies für diese Website

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Webseite wichtig. Cookies dienen dazu, unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen und um statistische Daten zur Optimierung der Webseiten-Funktionen zu erheben. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Webseite weiter zu navigieren. Oder klicken Sie auf „Datenschutzerklärung“, um eine Beschreibung der Cookie-Nutzung sowie der Webanalysedienste zu erhalten.

Kontakt
Kontakt zu E+P.

Kontaktieren Sie uns.

Versandlogistik aus der Cloud.

Mit LFS.iss (International Shipping System) bringt Ehrhardt + Partner (E+P) eine Stand-alone-Lösung zur Abwicklung der gesamten Versandlogistik auf den Markt. Unabhängig vom eingesetzten Warehouse-Management-System (WMS) sorgt LFS.iss für eine effiziente und wirtschaftliche Abwicklung des Warenausgangsprozesses, vom Routing über den Versandlabeldruck bis zum Sendungsabschluss. Der entscheidende Vorteil: LFS.iss erlaubt die Anbindung verschiedener KEP-Dienstleister. Durch die Bereitstellung in einer Private Cloud erhalten Anwender darüber hinaus ein sicheres, hoch performantes und maximal verfügbares System. Updates werden automatisch vorgenommen. In LFS.iss bündelt E+P seine über 30-jährige Erfahrung im Bereich Versandlogistik in einem Produkt und ergänzt sein Portfolio um eine weitere zukunftsfähige Lösung. 

LFS.iss von Ehrhardt + Partner.

LFS.iss ist die Lösung für maximale Effizienz am Warenausgang. Das integrierte Versandsystem startet bereits kurz nach Auftragseingang mit der Planung des Versands. Aus allen relevanten Informationen zur Bestellung entsteht ein Routingcode für die optimale Streckenführung, der an das WMS zurückgemeldet wird. Nach der Kommissionierung und Verpackung der Ware wählt LFS.iss basierend auf den relevanten Routinginformationen einen der verfügbaren Versanddienstleister aus. Anschließend erfolgt die Erstellung eines barcodierten Versandlabels mit allen relevanten Daten wie Adresse, Gewicht, Anzahl der Packstücke, Routingcode oder Versandeinheitennummer – immer unter Berücksichtigung der individuellen Anforderungen des jeweiligen KEP-Dienstleisters. Für den Sendungsabschluss generiert und druckt LFS.iss einen paketdienstspezifischen Einlieferungsbeleg. Außerdem erfasst und übermittelt das System sämtliche Informationen wie den Namen des Abholers und dessen Kfz-Kennzeichen. Alle Daten werden mittels EDI schnell und sicher an den Dienstleister übertragen. Das neue Produkt überzeugt in diesem Zusammenhang durch seine Flexibilität: Die Ergänzung um weitere nationale oder internationale Transportdienstleister ist einfach möglich, ebenso wie die Einbindung zusätzlicher Versandarten und -dienste, wie Nachnahme, Same Day Delivery oder Expressversand – gerade in Zeiten des boomenden Online-Handels eine absolute Notwendigkeit.

 

Hohe Performance und maximale Verfügbarkeit

LFS.iss ist als Private-Cloud-Lösung verfügbar. Dazu stellt E+P die notwendige Infrastruktur im Rechenzentrum des Tochterunternehmens EPX, Ehrhardt + Partner Xtended, zur Verfügung und sorgt für die Anbindung der verschieden KEP-Dienstleister. Auch das Angebot im Bereich Managed Service gehört dazu. Dieser umfasst standardisierte Dienstleistungen, wie die Administration, der Betrieb des Servers sowie eine umfangreiche Betreuung der Software nach den gemeinsam definierten Kriterien. Durch automatische System-Updates erhalten Kunden eine stets aktuelle Lösung.

Downloads