Kontakt
Kontakt zu E+P.

Kontaktieren Sie uns.

Smarte Logistiktechnologien für Dubai.

Mobile Technologien für das Lager, Pick-by-Voice und Pick-by-Vision, Automatisierungslösungen und vieles mehr: Um Kunden aus der Golfregion stets State-of-the-Art-Lösungen für ihre Logistik zu bieten, hat die Ehrhardt + Partner-Gruppe (EPG) ihr Logistics Solution Center (LSC) in Dubai weiter ausgebaut und um innovative Logistiktechnologien erweitert. Von aktuellen Automatisierungslösungen über Anwendungen mit Smart Devices und Apps bis hin zur Lydia® Voice Suite zur Kommissionierung – angepasst an die aktuellen Marktanforderungen und an den Digitalisierungstrend im Mittleren Osten stehen Unternehmen auf zwei Etagen ab sofort sämtliche Technologien zum Testen und für die Schulung ihrer Mitarbeiter zur Verfügung. Vor über zehn Jahren war die EPG mit ihrem Lehr- und Logistikzentrum das erste Unternehmen in der Dubai Logistics City und durfte seitdem über 6.000 Besucher im LSC begrüßen. Das Angebot ist bis heute einzigartig in der Region.

State-of-the-Art-Logistiklösungen
Logistics Solution Center Middle East
Lydia Voice Suite zur Kommissionierung

Logistics Solution Center Middle East von E+P.

Mitten in der Wüste entstand vor über zehn Jahren die Dubai Logistics City. Bis heute hat sich das Gebiet zu einer 25 km² großen multimodalen Freihandelszone in direkter Nachbarschaft zu Flug- und Containerhäfen entwickelt. Die Ehrhardt + Partner-Gruppe mit ihrer Tochter EPS, Ehrhardt + Partner Solutions, war damals das erste Unternehmen in der Dubai Logistics City. Bis heute haben sich die Logistikexperten in den Vereinigten Arabischen Emiraten auch mit ihrem über 1.500 m² großen LSC einen Namen gemacht. Der Showroom wurde damals mit dem Ziel gegründet, europäische Qualitätsstandards in den Emiraten einzuführen und neueste Logistiktechnologien in der Golfregion zu etablieren. An diesem Vorhaben hat sich bis heute nichts geändert. „Mit dem Logistics Solution Center in Dubai gehen wir stets auf die aktuellen Anforderungen unserer Kunden vor Ort ein und zeigen Unternehmen gleichzeitig Perspektiven auf, wie sie ihre Logistik weiterentwickeln können“, sagt Marco Ehrhardt, geschäftsführender Gesellschafter der Ehrhardt + Partner-Gruppe. „Aus diesem Grund ist eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Technologien notwendig und sinnvoll, um aktuelle Markttrends und deren Auswirkungen auf die Lagerwirtschaft live in einem Showroom präsentieren zu können.“

 

Lydia® Voice Suite und neue Hardwareangebote

Kern der Neugestaltung des LSC sind modernste Behälterlösungen von Bito sowie die Lydia® Voice Suite von topsystem. „Sprachgeführte und visuelle Lösungen werden in den gesamten Emiraten immer beliebter“, so Marco Ehrhardt. „Denn der Einsatz von Pick-by-Voice oder Pick-by-Vision sorgt für eine enorme Arbeitserleichterung, stellt aber gleichzeitig eine hohe Prozessqualität sicher. Mit der Integration der Lydia® Voice Suite in das LSC zeigen wir konkrete Entwicklungsmöglichkeiten auf, damit Unternehmen im Mittleren Osten wettbewerbsfähig bleiben.“ Die Lydia® Voice Suite ist hardwareunabhängig einsetzbar. Teil des LSC sind deshalb ab sofort auch sämtliche Mobile Devices, wie Smartphones und Tablets, sowie visuelle Assistenzsysteme wie Smart Watch und Datenbrillen. Auch die Lydia® Voice Wear®, die Kommissionierweste von topsystem, steht im LSC zum Testen bereit. Darüber hinaus ist die Software sprecherunabhängig einsetzbar, so dass Mitarbeiter ohne zeitaufwändiges Anlegen eines Sprachprofils sofort starten können. 

 

Im LSC lassen sich sämtliche Prozesse aus der Praxis abbilden, testen und sofort Optimierungen für die eigene Logistik ableiten. Neben diesem hochwertigen Schulungs- und Ausbildungsangebot für Logistikfachkräfte in der Golfregion profitieren Kunden auch von dem Service- und Supportangebot der EPS-Experten vor Ort.

Downloads