Ihre Einstellungen zu Cookies für diese Website

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Webseite wichtig. Cookies dienen dazu, unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen und um statistische Daten zur Optimierung der Webseiten-Funktionen zu erheben. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Webseite weiter zu navigieren. Oder klicken Sie auf „Datenschutzerklärung“, um eine Beschreibung der Cookie-Nutzung sowie der Webanalysedienste zu erhalten.

Kontakt
Kontakt zu E+P.

Kontaktieren Sie uns.

Durch das Absenden Ihrer Daten stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben aus diesem Formular verarbeitet werden. Zweck ist die Beantwortung Ihrer Anfrage. Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu.

NewsroomNewsroom

LFS für EGU

Eine Qualitätssteigerung in der Kundenbelieferung, mehr Transparenz im Lager und die Umsetzung branchenspezifischer Besonderheiten: Die Anforderungen, die die Elektro Großhandels Union Rhein-Ruhr (EGU) an ihre neue Lagerverwaltung stellt, sind hoch.

LFS für EGU

Eine Qualitätssteigerung in der Kundenbelieferung, mehr Transparenz im Lager und die Umsetzung branchenspezifischer Besonderheiten: Die Anforderungen, die die Elektro Großhandels Union Rhein-Ruhr (EGU) an ihre neue Lagerverwaltung stellt, sind hoch.

 

Für eine perfekt aufeinander abgestimmte Logistik soll zukünftig die Lagerverwaltungssoftware von E+P sorgen. Ab Februar 2016 führt und steuert LFS die Prozesse im Dortmunder Zentrallager. Diese verteilen sich auf insgesamt über 30.000 Plätze. Neben einer transparenten Bestandsverwaltung werden im LFS auch artikelspezifische Funktionen umgesetzt, wie beispielsweise das Kabelhandling inklusive Schneiden und Verpacken. Zudem ist das Cross-Docking sehr wichtig in der EGU-Logistik: Die meisten Waren werden vom Wareneingang direkt zu einem Konsolidierplatz am Warenausgang geschleust. Auch das geplante Unternehmenswachstum soll zukünftig von LFS begleitet werden.