Kontakt
Kontakt zu E+P.

Kontaktieren Sie uns.

Newsroom

NewsroomNewsroom

LFS für EGU

Eine Qualitätssteigerung in der Kundenbelieferung, mehr Transparenz im Lager und die Umsetzung branchenspezifischer Besonderheiten: Die Anforderungen, die die Elektro Großhandels Union Rhein-Ruhr (EGU) an ihre neue Lagerverwaltung stellt, sind hoch.

LFS für EGU

Eine Qualitätssteigerung in der Kundenbelieferung, mehr Transparenz im Lager und die Umsetzung branchenspezifischer Besonderheiten: Die Anforderungen, die die Elektro Großhandels Union Rhein-Ruhr (EGU) an ihre neue Lagerverwaltung stellt, sind hoch.

 

Für eine perfekt aufeinander abgestimmte Logistik soll zukünftig das Lagerführungssystem LFS von E+P sorgen. Ab Februar 2016 führt und steuert LFS die Prozesse im Dortmunder Zentrallager. Diese verteilen sich auf insgesamt über 30.000 Plätze. Neben einer transparenten Bestandsverwaltung werden im LFS auch artikelspezifische Funktionen umgesetzt, wie beispielsweise das Kabelhandling inklusive Schneiden und Verpacken. Zudem ist das Cross-Docking sehr wichtig in der EGU-Logistik: Die meisten Waren werden vom Wareneingang direkt zu einem Konsolidierplatz am Warenausgang geschleust. Auch das geplante Unternehmenswachstum soll zukünftig von LFS begleitet werden.