Kontakt
Kontakt zu E+P.

Kontaktieren Sie uns.

Durch das Absenden Ihrer Daten stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben aus diesem Formular verarbeitet werden. Zweck ist die Beantwortung Ihrer Anfrage. Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu.

EPG zielt mit der Einstellung eines neuen Country Managers auf eine ehrgeizige Expansion in Großbritannien

Der Voice-Picking-Spezialist EPG hat mit der Ernennung von Gavin Clark zum Country Manager seine Ambitionen auf dem britischen Logistikmarkt unterstrichen. Als Spezialist für Warehouse Management Systeme (WMS) besteht Clarks spannende Aufgabe darin, die gesamte EPG Supply Chain Execution Suite neben dem bereits bekannten Lydia Voice Lösungspaket des deutschen Unternehmens zu etablieren. Außerdem wird er das EPG-Team in Großbritannien um technische Expertise und Support-Mitarbeiter vor Ort erweitern.

WMS-Spezialist Gavin Clark leitet den Rollout der Komplettlösung für den bekannten Voice-Picking-Innovator

Mit 19 Standorten und über 700 Mitarbeitern weltweit ist die EPG-Ehrhardt Partner Group ein Global Player im Bereich der WMS- und Logistiksoftware mit einer breiten Produktpalette zur Optimierung der Logistikplanung und -steuerung innerhalb und außerhalb des Lagers. In Großbritannien ist das Unternehmen vor allem für sein System Lydia Voice bekannt, das Kommissioniervorgänge durch leicht verständliche Sprachbefehle optimiert und beschleunigt. Da es keine Einarbeitungszeit erfordert und sich bequem an eine Reihe von Akzenten anpassen kann, ist Lydia in Lager- und Logistikumgebungen sehr erfolgreich, auch in solchen mit hoher Fluktuation von Saisonkräften. Lydia Voice steht den Kunden als unabhängige Lösung zur Verfügung, die mit jedem WMS- oder ERP-System kompatibel ist.

Vollständiges Portfolio für intelligentere vernetzte Logistik
EPG erweitert nun sein Angebot in Großbritannien um die komplette Supply Chain Execution Suite, einschließlich Warehouse Management Software (WMS), Warehouse Automation Control Systems (WCS), Workforce Management (WFM), Transport Management Systems (TMS), Voice- und Aviation-Lösungen zur Optimierung von Logistikprozessen - von manuellen bis hin zu vollautomatisierten Logistikumgebungen - sowie des Flughafenbetriebs. 
Tim Just, CEO Voice Solutions EPG und Managing Director EPS Ltd. erklärte: "Strategisch sehen wir den britischen Markt als einen der wichtigsten Logistikmärkte. Deshalb werden wir dort weiter investieren und unseren Fokus klar auf Wachstum legen."
Gavin Clark bringt fast 15 Jahre Erfahrung in der WMS-Branche mit und arbeitet mit KMUs und Blue-Chip-Organisationen zusammen, um ihnen zu helfen, die Leistungsfähigkeit eines WMS zu nutzen, um ihr Geschäft zu vergrößern, die Genauigkeit zu verbessern, den Bestand zu kontrollieren und die Kosten zu senken. Er startete 2007 das erste webbasierte WMS in Großbritannien und half dabei, es zu einem der führenden SaaS-WMS-Anbieter in Großbritannien und Nordamerika zu entwickeln. Danach wechselte er zu einem Anbieter mit Hauptsitz in Australien und arbeitete mit dem britischen Team zusammen, um innerhalb von zwei Jahren von 2 auf über 30 Kunden zu wachsen. 
Gavin Clark kommentiert seine Ernennung wie folgt: "Es ist eine so aufregende Produktpalette, von fortschrittlichen WMS bis hin zu Supply Chain Execution Lösungen und alle mit eingebetteten Voice-, Vision- und Automatisierungsoptionen. Ich habe im Laufe der Jahre mit so vielen Lagerbetreibern und Geschäftsführern gesprochen, die ein Problemlager haben, aber nicht wirklich eine praktikable Alternativlösung zu den Mega-Suite-Anbietern sehen, die ihren Anforderungen und ihrem Budget realistisch entsprechen kann. Ich freue mich, dass wir ihnen die komplette EPG-Suite zeigen können, die auf dem europäischen Festland und in Nordamerika bereits so erfolgreich ist, aber in Großbritannien mit lokalem Support und Lieferressourcen. Spannende Zeiten liegen vor uns!"
Er wird seine neue Rolle am 6. April 2021 antreten. Um mit Gavin oder einem Mitglied seines Teams über die Lösungspalette von EPG zu sprechen, senden Sie bitte eine E-Mail an info.uk@epg.com.