Ihre Einstellungen zu Cookies für diese Website

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Webseite wichtig. Cookies dienen dazu, unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen und um statistische Daten zur Optimierung der Webseiten-Funktionen zu erheben. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Webseite weiter zu navigieren. Oder klicken Sie auf „Datenschutzerklärung“, um eine Beschreibung der Cookie-Nutzung sowie der Webanalysedienste zu erhalten.

Kontakt
Kontakt zu E+P.

Kontaktieren Sie uns.

Durch das Absenden Ihrer Daten stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben aus diesem Formular verarbeitet werden. Zweck ist die Beantwortung Ihrer Anfrage. Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu.

Newsroom

NewsroomNewsroom

 

 

Ausbildung: erfolgreich abgeschlossen

Acht Fachinformatiker, zwei IT-Systemkaufleute und ein Kaufmann für Bürokommunikation: Insgesamt elf Azubis haben in diesem Jahr erfolgreich ihre Ausbildung beim IT- und Lagerexperten Ehrhardt + Partner (E+P) in Boppard-Buchholz abgeschlossen. Durch das ausgewogene Verhältnis von Praxis und Theorie in allen Ausbildungsberufen, sind die jungen Leute bestens für ihre berufliche Zukunft gerüstet.

Ausbildung: erfolgreich abgeschlossen

Acht Fachinformatiker, zwei IT-Systemkaufleute und ein Kaufmann für Bürokommunikation: Insgesamt elf Azubis haben in diesem Jahr erfolgreich ihre Ausbildung beim IT- und Lagerexperten Ehrhardt + Partner (E+P) in Boppard-Buchholz abgeschlossen. Durch das ausgewogene Verhältnis von Praxis und Theorie in allen Ausbildungsberufen, sind die jungen Leute bestens für ihre berufliche Zukunft gerüstet.

 

In ihrer insgesamt dreijährigen Ausbildungszeit erhielten die Azubis zunächst die Möglichkeit, in alle Abteilungen reinzuschnuppern, sich so ein Gesamtbild vom Unternehmen zu machen und erste Grundlagen zu erlernen. „Bereits kurz nach unserem Einstieg bei E+P durften wir für kleinere Kundenprojekte selbst Verantwortung übernehmen erzählt Melanie Fries IT-Systemkauffrau bei E+P. Das war zu Beginn besonders spannend.“ Auch in der Prüfung, die alle Azubis vor der IHK ablegen müssen, setzt sich der Praxisbezug fort: In den IT-Berufen ist neben einer umfassenden schriftlichen Prüfung auch die Erstellung eines realen Abschlussprojekts mit anschließender Präsentation vor den fachkundigen IHK-Prüfern gefordert.

 

„Für uns ist es sehr wichtig, dass unsere Azubis von Anfang an nicht nur die theoretischen Grundlagen kennen, sondern das Erlernte auch sofort in der Praxis anwenden“, ergänzt Marco Ehrhardt, geschäftsführender Gesellschafter von E+P „Dieses sogenannte Training-on-the-Job Konzept verfolgen wir bereits seit Jahren erfolgreich und bereiten unsere Lehrlinge so praxisnah auf ihre berufliche Zukunft vor.“ Im E+P eigenen Lehr-Logistikzentrum – dem IAW-Institut für Angewandte Warehouse-Logistik – in Boppard-Buchholz stehen dafür modernste Technologien zum Testen bereit, die Unternehmen für ihre Logistik benötigen. Das Herzstück bildet die Lagerführungssoftware LFS, die die Bewegungen der Waren in einem Lager intelligent steuert und verwaltet. Alle E+P-Azubis erhalten hier gleich nach ihrem Einstieg eine Schulung zum Umgang mit diesen Technologien.

 

Die E+P-Unternehmensgruppe beschäftigt derzeit über 250 Mitarbeiter an sechs Standorten weltweit, unter anderem in Dubai, Barcelona, Sao Paulo und Prag. Über 400 namhafte Kunden auf allen Kontinenten, darunter beispielsweise Rossmann oder Haribo, haben die Lagerführungssoftware von E+P im Einsatz.

 

E+P sucht ständig engagierte junge Leute, die Interesse haben, in einem internationalen Unternehmen mit spannenden beruflichen Herausforderungen zu arbeiten. Berufsbegleitend oder nach der Ausbildung besteht darüber hinaus die Möglichkeit, ein Studium zu absolvieren. Weitere Informationen zum Bewerbungsprozess und zu aktuellen Stellenangeboten stehen unter www.ausbildung2014.de bereit.