Ihre Einstellungen zu Cookies für diese Website

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Webseite wichtig. Cookies dienen dazu, unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen und um statistische Daten zur Optimierung der Webseiten-Funktionen zu erheben. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Webseite weiter zu navigieren. Oder klicken Sie auf „Datenschutzerklärung“, um eine Beschreibung der Cookie-Nutzung sowie der Webanalysedienste zu erhalten.

Kontakt
Kontakt zu E+P.

Kontaktieren Sie uns.

Durch das Absenden Ihrer Daten stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben aus diesem Formular verarbeitet werden. Zweck ist die Beantwortung Ihrer Anfrage. Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu.

Shuttle
ShuttleShuttle

Shuttle

Das Shuttle ist ein automatisches Lagersystem, das wie ein Hochregal die vorhandene Raumhöhe ausnutzt. Die Waren werden in einem Shuttle auf einzelnen Tablaren (ähnlich den Fachböden eines Fachbodenregals) gelagert. Die Ein- und Auslagerung erfolgt über einen elektronisch gesteuerten Extraktor. Dieser steuert gezielt ein gewünschtes Tablar an und bringt es zur Entnahmeöffnung. Dort kann die Ware vom Tablar entnommen werden. Die Ein- oder Rücklagerung erfolgt auf die gleiche Weise. Die Höhe des Lagergutes bestimmt die Anzahl der übereinander einzulagernden Tablare. Unterschiedliche Lagerguthöhen können ohne Raumverlust und ohne Umbau beliebig miteinander kombiniert werden. Vorteile:

gute Raumnutzung schnelle Ein- und Auslagerung bei der Ein- und Auslagerung muss nicht die gesamte Ware bewegt/ umgeschlagen werden hohe Flexibilität optimale Nutzung des zur Verfügung stehenden Regalplatzes Schutz der Lagergüter vor unerlaubtem Zugriff

Nachteile:

Wartungsaufwand / -kosten durch mechanische Teile relativ ungeeignet für schwere Güter (>500 kg)

Weitere interessante DefinitionenZurück zum Logistik Lexikon