Ihre Einstellungen zu Cookies für diese Website

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Webseite wichtig. Cookies dienen dazu, unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen und um statistische Daten zur Optimierung der Webseiten-Funktionen zu erheben. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Webseite weiter zu navigieren. Oder klicken Sie auf „Datenschutzerklärung“, um eine Beschreibung der Cookie-Nutzung sowie der Webanalysedienste zu erhalten.

Kontakt
Kontakt zu E+P.

Kontaktieren Sie uns.

Durch das Absenden Ihrer Daten stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben aus diesem Formular verarbeitet werden. Zweck ist die Beantwortung Ihrer Anfrage. Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu.

Schmalganglager
SchmalganglagerSchmalganglager

Schmalganglager

Schmalgangläger haben im Vergleich zu anderen Lägern relativ schmale Verkehrsflächen zwischen den Regalzeilen. Die Breite der Fahrwege liegt zwischen 1,5 m bis 1,8 m. Dadurch erreicht man eine sehr gute Volumennutzung des Lagers. Zur Bedienung der Regale werden spezielle Schmalgangstapler eingesetzt. Das Ein- und Auslagern von Paletten erfolgt oft schneller als in herkömmlichen Palettenregalen, was durch die spezielle Konstruktion und Arbeitsweise der Schmalgangstapler ermöglicht wird. In Schmalganglägern ist allerdings während des laufenden Betriebs aufgrund des fehlenden Sicherheitsabstands kein Fußgängerverkehr (z.B. zur manuellen Kommissionierung mehr möglich. Ebenso wird die Flexibilität der Stapler eingeschränkt, ein Überholen innerhalb der Regalzeilen ist nicht möglich. 

Weitere interessante DefinitionenZurück zum Logistik Lexikon