Ihre Einstellungen zu Cookies für diese Website

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Webseite wichtig. Cookies dienen dazu, unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen und um statistische Daten zur Optimierung der Webseiten-Funktionen zu erheben. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Webseite weiter zu navigieren. Oder klicken Sie auf „Datenschutzerklärung“, um eine Beschreibung der Cookie-Nutzung sowie der Webanalysedienste zu erhalten.

Kontakt
Kontakt zu E+P.

Kontaktieren Sie uns.

Durch das Absenden Ihrer Daten stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben aus diesem Formular verarbeitet werden. Zweck ist die Beantwortung Ihrer Anfrage. Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu.

Pflichtenheft
PflichtenheftPflichtenheft

Pflichtenheft.

Als Pflichtenheft wird ein erstellter Projektplan vom Auftragnehmer bezeichnet, mit dem er das Lastenheft des Auftraggebers erfüllen möchte.

Die Übereinstimmung des Lasten- und Pflichtenheftes ist wesentlich für die spätere Akzeptanz der Entwicklung.

Das Pflichtenheft besteht in der Regel aus vier Teilen: Der erste Teil ist die Beschreibung der gestellten Anforderungen. Im zweiten Teil wird bestimmt welche Personen an der Entwicklung teilnehmen und die Verantwortlichkeiten für die verschieden Aufgaben festgelegt. Im dritten Teil wird überprüft, welche Vorausetzungen zu erfüllen sind. Im letzten Teil wird daraufhin bestimmt wie und wann die Umsetzung erfolgt.

Weitere interessante DefinitionenZurück zum Logistik Lexikon