Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutz Zustimmen und fortfahren ×
Kontakt
Kontakt zu E+P.

Kontaktieren Sie uns.

Durch das Absenden Ihrer Daten stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben aus diesem Formular verarbeitet werden. Zweck ist die Beantwortung Ihrer Anfrage. Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu.

Kommissionierung
KommissionierungKommissionierung

Was bedeutet Kommissionierung?

Beim Kommissionieren geht es darum, Aufträge aus Teilmengen einer vorhandenen Gesamtmenge zusammenzustellen. Hierbei kann es sich um Aufträge von Kunden handeln oder aber auch um Teilzusammenstellungen für die Produktion. Für die Mitarbeiter, die die Kommissionierung durchführen gibt es unterschiedlichen Bezeichnungen: Kommissionierer, Picker oder Greifer.

Sprachgesteuerte Kommissionierung.

Pick by Voice ist ein Sprachsystem, das ohne Papier auskommt. Hierbei spricht der Lagerarbeiter mit dem Kommissionierungssystem. Der Picker trägt dabei ein Headset oder eine Weste mit Sprachfunktion. Pick by Voice steigert die Produktivität und die Zufriedenheit der Mitarbeiter sowie die Qualität des Kommissionierprozesses. Sprachgeführte Systeme können im Bereich der Intralogistik, der Produktion und zur Qualitätssicherung eingesetzt werden. Ein modernes System, wie das Sprachsystem von Lydia Voice, läuft mit nahezu allen Sprachen und Dialekten – ohne lange Anlernzeit. Das Sprachsteuerungssystem erhöht die Produktivität und reduziert die Fehleranfälligkeit.

Weitere interessante DefinitionenZurück zum Logistik Lexikon