Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutz Zustimmen und fortfahren ×
Kontakt
Kontakt zu E+P.

Kontaktieren Sie uns.

Durch das Absenden Ihrer Daten stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben aus diesem Formular verarbeitet werden. Zweck ist die Beantwortung Ihrer Anfrage. Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu.

Fachbodenregal
Fachbodenregal Fachbodenregal

Fachbodenregal.

Bei Fachbodenregalen handelt es sich um ein klassisches Regal, welches nicht nur in Lagern, sondern auch standardmäßig in Privathaushalten verwendet wird. Aus logistischer Perspektive zählt das Lagersystem zur Kategorie der Lagertechnik. Der Aufbau des Fachbodenregals sieht es vor, die Waren auf geschlossenen Fachböden aus Holz oder Metall in mehreren Ebenen übereinander zu lagern. Die Fachböden können in einem Lochraster an den Stehern in verschiedenen Höhen variabel befestigt werden. Fachbodenregale bieten die Möglichkeit der Lagerung von nicht stapelbaren Gütern oder von Lagergreifkästen (Schäferkästen). Bis zu einer Regalhöhe von 1,8 m ist eine manuelle Bedienung problemlos möglich. Sollen die Regale diese Standard-Höhe überschreiten, benötigt man hingegen entsprechende Hilfsmittel wie Leitern. In diesem Fall können mehrere Fachbodenregale aufeinander zu einer Geschossanlage gesetzt werden. Obwohl das Lagersystem wohl unter allen Regaltypen das am meisten Verbreitetste ist, so ist es mit Sicherheit nicht das Effizienteste. Zwar dürfte sich die Nutzung für kleine Betriebe aufgrund des Kosten-Nutzen-Verhältnisses rentieren, doch für Unternehmen mit einem gewissen Produktsortiment und Artikelvolumen sind diese Art von Regalen eher ineffizient. Zu den klaren Nachteilen gehört die lediglich manuelle Bedienbarkeit der Fachbodenregale. Wer auf der Suche nach einer automatisierten Lösung ist, für den kommt dieses System daher nicht in Frage. Das Fachbodenregal bietet jedoch auch Vorteile. Dazu gehören beispielsweise die hohe Flexibilität, ein sehr guter Raumnutzungsgrad und die meist einfache Montage.

Weitere interessante Definitionen Zurück zum Logistik Lexikon