Ihre Einstellungen zu Cookies für diese Website

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Webseite wichtig. Cookies dienen dazu, unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen und um statistische Daten zur Optimierung der Webseiten-Funktionen zu erheben. Klicken Sie auf „Zustimmen und Fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Webseite weiter zu navigieren. Oder klicken Sie auf „Datenschutzerklärung“, um eine Beschreibung der Cookie-Nutzung sowie der Webanalysedienste zu erhalten.

Kontakt
Kontakt zu E+P.

Kontaktieren Sie uns.

Durch das Absenden Ihrer Daten stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben aus diesem Formular verarbeitet werden. Zweck ist die Beantwortung Ihrer Anfrage. Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu.

Ebene
EbeneEbene

Ebene.

Als Ebene wird eine Zeile eines Regals bezeichnet. Sie umfasst alle Lagerplätze, die sich auf einer Regalhöhe befinden. Die Ebenennummer bezeichnet also die vertikale Lagerplatzkoordinate (siehe Lagerplatz). Die Ebenen eines Regals werden von unten nach oben durchnummeriert, d.h. die unterste Ebene ist i.d.R. die Ebene Nummer 1. Da die Nummer der Regalebene im LFS maximal zweistellig ist, können maximal 99 Ebenen pro Regal angelegt werden. Hinweis: Es empfiehlt sich die Ebenen im LFS so anzulegen, dass später auch problemlos neue Ebenen hinzugefügt werden können. D.h. statt die ersten Ebenen mit 1 und 2 zu bezeichnen, wählt man 20 und 30. So können später im System noch die Ebenen 15, 25, 35 usw. eingefügt werden. Andernfalls muss die komplette Platzetekettierung neu erstellt werden und die Paletten auf diesen Plätzen müssen im WMS umgebucht werden. 

Weitere interessante DefinitionenZurück zum Logistik Lexikon