Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutz Zustimmen und fortfahren ×
Kontakt
Kontakt zu E+P.

Kontaktieren Sie uns.

Durch das Absenden Ihrer Daten stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben aus diesem Formular verarbeitet werden. Zweck ist die Beantwortung Ihrer Anfrage. Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu.

4PL (Fourth Party Logistics)
4PL (Fourth Party Logistics) 4PL (Fourth Party Logistics)

4PL (Fourth Party Logistics)

4PL ist die Abkürzung für Fourth Party Logistics. Dabei handelt es sich um Dienstleistungsanbieter, welche für die Koordination der Logistikabläufe anderer Firmen zuständig sind. Anders als bei 3PL (Third Party Logistics) verfügen 4PL-Anbieter über keine eigenen Assets. Ihr Angebot besteht dementsprechend nur aus der Vermittlung von Know-how. 4PL-Dienstleister haben das Ziel, die Lieferkette ihrer Kunden effektiv zu optimieren. Ihnen kommt jedoch lediglich eine beratende bzw. anleitende Funktion zu. Ausgeprägtes Branchenwissen und Erfahrung in gewissen Geschäftsbereichen zählen daher zu den Grundvoraussetzungen eines 4PL-Anbieters. Wer als Kunde die Leistung eines solchen Dienstleistungsunternehmen beansprucht, kann von Zeitersparnissen auf der koordinativen Ebene profitieren. Ebenfalls lassen sich durch das Know-how der 4PL-Firmen teils erhebliche Kosten aufgrund der Vermeidung von Fehlern einsparen.

Weitere interessante Definitionen Zurück zum Logistik Lexikon